Blog Campanio

Blog Campanio
Blog Campanio 2017-04-09T10:21:14+00:00

Campanio

Campanio – Dein Campingplatz und Du

Campanio ist immer an Deiner Seite: Wenn Du Deine Reise planst, während Du auf dem Campingplatz bist und auch danach, wenn Du in Erinnerungen schwelgst. Mit Campanio triffst Du viele begeisterte Camper und Camperinnen, die wie Du das eine wollen: Den perfekten Urlaub erleben.

Finde Deine Lieblings-Campingplätze in Europa und hilf anderen, ihre zu finden. Teile Deine Erfahrungen, die Du an verschiedenen Orten gemacht hast. Tausche Tipps aus über den ruhigsten Standplatz, das Restaurant mit dem leckersten Essen oder die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten…

Sag uns Deine Meinung zu den Campingplätzen, die Du besucht hast. Lade so viele Fotos hoch, wie Du möchtest, und lass uns an Deinen Eindrücken teilhaben. Und wenn Du Lob oder Kritik für uns hast, schreib uns doch. Wir sind gespannt auf Deine Beiträge.

Campanio ist die Plattform von Campern für Camper. Mach mit und erfülle diesen Ort mit Leben!

Das große Ostergewinnspiel von Campanio

Einen siebentägigen Aufenthalt auf dem Caravanpark Sexten inklusive Nutzung des SPA-Bereichs an drei Tagen oder je ein Abo der Zeitschriften CamperVans und eathealthy – das gab es beim großen Campanio-Ostergewinnspiel zu gewinnen. Und wer hat nun gewonnen? Hauptgewinn 7 Tage auf einem Premium-Stellplatz für 2 Erwachsene auf dem Caravanpark Sexten inklusive Umweltbeitrag und Ortstaxe sowie dreimal Eintritt in die Meridiana SPA (Schwimmbad + Sauna). Gesamtwert: 400 Euro Frank T. aus S. 2. bis 5. Platz je ein CamperVans-Abo/eathealthy-Abo Peter F. aus Zülpich Daniela W. aus Wetzlar Ulrich F. aus Möhnesee Markus S.  aus München Über Campanio Campanio ist ein Campingportal [...]

Dänemark – Paradies für Strandliebhaber

In Dänemark hat man es nie weit bis zu einer schönen und vielfältigen Landschaft. Mit einer außergewöhnlich langen Küstenlinie von über 7.000 Kilometer Länge und Hunderten von Inseln ist Dänemark ein Paradies für Strandliebhaber. Dänemarks leicht zugängliche Natur bietet mit Mooren und Sümpfen sowie Wäldern, Flüssen und Bächen eine faszinierende Vielfalt. Die Nordseeküste im Westen unterscheidet sich sehr von der milden Ostseeküste mit den flachen Stränden. Endlose Weiten, traumhafte Sandstrände, saubere Luft, pure Natur. Sonnenuntergänge und die frische Nordseebrise gibt's gratis dazu. Beeindruckende Natur und traumhafte Sandstrände – fast 6.600 Kilometer misst die Küstenlinie an der Ostseeküste und deren mehr als 100 Inseln. Saubere, milde Luft, viel Ruhe, klares Meerwasser. Auf Bornholm gibt es sogar eine Felsenküste. Das ganze Land [...]

Norwegen – Im Land der Fjorde

Viele Wege führen nach Norwegen. Auto, Wohnmobil, Bus, Bahn, Flugzeug, Schiff – alles ist möglich. Bei Camping-Fans am beliebtesten, weil am bequemsten, ist sicher die Anreise mit einer der zahlreichen Fähren. Die meisten Fähren nach Norwegen starten von dänischen Häfen, allen voran Hirtshals. Fjord Line beispielsweise bietet von dort aus gleich mehrere Verbindungen an: Für alle, die nach Ost- oder Mittelnorwegen reisen möchten, eventuell auch mit einem Abstecher in die Hauptstadt Oslo, bietet sich die Verbindung Hirtshals – Langesund an. Für den Bereich Südnorwegen ist die Verbindung nach Kristiansand ideal. Hier bietet Fjord Line die schnellste Überfahrt an – die Überfahrt mit der Fjord Line Express dauert gerade einmal 2 Stunden 15 Minuten. Ebenso angeboten werden Fährpassagen nach Stavanger und [...]

Schweiz – Bergwelten genießen

Mit vielen Seen, bis über 4.600 Meter hohen Gipfeln und zahlreichen Skigebieten sowie hochinteressanten Kulturstädten ist die Schweiz ein vielseitiges Reiseland. Dabei ist es ganz egal, zu welcher Jahreszeit man dorthin reist.. Locken um den Jahreswechsel das Berner Oberland, die Walliser Alpen und auch die Bündner Gipfel Skifans und Snowboarder an, so ist im Hochsommer Badespaß an den Tessiner Seen Lago Maggiore und Lago di Lugano angesagt, genauso wie am Genfer See und Vierwaldstättersee. Am Fuße des berühmtesten Viertausenders der Schweiz, dem Matterhorn, erleben Familien und Wintersportbegeisterte im autofreien Zermatt einen Skiurlaub nach Maß. Zahlreiche Lifte, Pisten und Loipen vor dem Berg, der aus der Produktwerbung gar nicht mehr wegzudenken ist, machen Abfahrt, Schneeschuhwanderung oder Schlittenfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. [...]

Niederlande – Im Land der Radler

Es gehört zu den bekanntesten Holland-Klischees in Deutschland: das Auto mit niederländischem Kennzeichen und Camping-Anhänger. Doch es ist viel Wahres dran: Der Holländer an sich macht gerne Camping-Urlaub – im eigenen oder im Ausland. Und er weiß, wie ein guter Campingplatz aussehen sollte. Knapp jeder dritte deutsche Holland-Urlauber, der jenseits der Grenze Urlaub macht, verbringt ihn auf einem Campingplatz – Tendenz steigend. Nicht zuletzt die Auswahl macht Holland als Campingland so attraktiv: Es gibt Standplätze im Grünen oder in einem Park mit allem Komfort, mitten in den Dünen oder am Ufer eines Flusses, in den Wäldern der Veluwe oder direkt an der Nordsee.   Die Niederlande gilt – europaweit gesehen – als das Land mit den meisten Menschen pro Quadratkilometer. [...]

Ecocamping – Einen Schritt voraus

1996 wagte sich die Bodensee-Stiftung an das damals brandneue Thema „Umweltschutz auf Campingplätzen". Erste Erfahrungen wurden auf dem Campingdorf Horn in Gaienhofen gesammelt. Dann wurde der Campingplatz Klausenhorn bei Konstanz in einem ersten Modellprojekt umgekrempelt: Ein modernes Sanitärgebäude entstand mit Dachbegrünung und Solaranlagen sowie modernster Energie- und Wasserspartechnik. Eine attraktive Wertstoffinsel wurde errichtet. Autos durften nur noch zum Auf- und Abbau von Zelt und Wohnwagen aufs Gelände. Kostenlose Handkarren und ein Transportrad wurden als abgas- und lärmfreie Alternativen angeboten. Campingpark Klausenhorn, Foto: Tourist-Information Konstanz GmbH/König Das Projekt verlief erfolgreich und das nächste folgte: Im Sommer 1999 starteten 14 Campingplätze am Bodensee und sechs am Lago Maggiore zusammen mit der Bodensee-Stiftung das erste internationale Ecocamping-Projekt. Innerhalb von zwei Jahren [...]

Komfortcamping – Darf’s ein bisschen mehr sein?

Der Name sagt’s bereits. Die Option Komfortcamping bedeutet mehr Annehmlichkeiten in vielerlei Hinsicht: Sauna, Massagen, Sport und Animation, luxuriöse Dusch- und Badetempel, gemütliche Restaurants – der Camper von heute mag es komfortabel. Zelten mit Latrinen und Gemeinschaftsduschen spukt nur noch in den Köpfen der ewig Gestrigen. Doch Komfortcamping hat weniger mit dem Camper an sich als vielmehr mit dem Angebot des Campingplatzes zu tun. Luxuriöse Campingplätze verfügen in der Regel über Vermiet-Einheiten – sei es Mobilheime, Chalets oder Pods. Heute gibt es Camps, die sind besser ausgestattet als so manche Kleinstadt, beispielsweise Schwimmbad auf dem Platz (auch Hallenbad), riesige Stellplätze, die sich sogar mit der Sonne drehen (z.B. Burgstaller in Kärnten); weiterhin sind Wellnessbereiche vorhanden, Friseur, Arzt, Supermarkt. Nach oben [...]

Campingtrend: Glamping

Der neue Trend Fernsehkoch Jamie Oliver, ein fünffacher Familienvater, outete sich, Schauspieler Brad Pitt hat’s genossen, und auch das britische Model Kate Moss macht’s immer wieder: Glamping. Die Bewegung stammt aus Amerika, schwappte vor ein paar Jahren über den Großen Teich und gewinnt seitdem von Jahr zu Jahr immer mehr Anhänger. Experten sprechen von einem der größten Trends in der Tourismusbranche. Glamping ist ein Kunstwort, das sich aus den Begriffen „glamorous“ und „Camping“ zusammensetzt – selbst für Campingmuffel attraktiv. Denn Glampingzelte sind nicht etwa mit Isomatte und Schlafsack ausgestattet – komfortable Betten mit Kaltschaum- oder Federkernmatratze, antike Möbel und Kamin bilden die Rundum-Wohlfühlfaktoren. Andere Unterkunftsarten des Glampings verfügen über eine Sauna oder ein Badezimmer mit nostalgischer Badewanne. Viele Unterkünfte sind [...]

Campingurlaub in Österreich

Jede Menge Abwechslung Österreich ist als Urlaubsziel bei Deutschen unter anderem wegen seiner Nähe sehr beliebt. Ob Wandern, Biken oder Skifahren - alle Ferienregionen in Österreich bieten ganzjährig traumhafte Möglichkeiten für einen erholsamen Urlaub. Im Sommer laden die romantischen Bergseen zu Bootstouren und Wassersport ein, im Winter locken die verschneiten Pisten mit Skivergnügen und Après-Ski-Gaudi. Nach einer ausgiebigen Wandertour stärkt man sich zünftig auf einer der zahlreichen Almhütten. Andere genießen die herrliche Landschaft bei einer Flusskreuzfahrt oder Radtour entlang der Donau oder wandeln in Wien auf den kaiserlichen Spuren der Habsburger. Ganz beliebt ist Tirol. Kein Wunder, bietet sich doch hier eine wirklich atemberaubend schöne Bergkulisse mit vielen Gebirgsmassiven, die sich über 3.000 Meter erstrecken. Darüber hinaus ist die Region [...]

Load More Posts